Künstlerische Leitung:
Beate & Thomas Biel

 Hauptsponsor

Konzerte 2024

Samstag 02. März 20 Uhr

FRANK CHASTENIER TRIO - Altes Rathaus Bretten -

Freitag 15. März 19:30 Uhr

CHRIS HOPKINS MEETS THE JAZZ KANGOROOS

- Kelterhaus Ubstadt -

Freitag  22. März  20 Uhr

DUO FLYING TREE

STEPHANIE LEPP - LEVAN ANDRIA 
Alte Kelter Bahnbrücken 

Sonntag 24. März 18 Uhr

"Ein Bauch spaziert durch Venedig"

VINCENT KLINK und LORENZO PETROCCA

- Alte Kelter Bahnbrücken - 

Freitag  12. April  20 Uhr

MARIALY PACHECO & MAX MUTZKE
- Bernhardushaus Bretten -

Freitag  19. April  20 Uhr

HATTLER !
- Freie Evangelische Kirche Bad Schönborn -

Samstag 27. April 20 Uhr

PYANOOK
- Kulturtreff
Unteröwisheim -

Freitag 21. April '23, 20 Uhr

Programm

 

- AUSVERKAUFT -

 

Fessler Solophonic

190401 jazzfestival abschluss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 403.0 KB

Peter Fessler:   Solophonic

Peter Fessler ist Ausdruckssänger und Gitarrist par Excellence, außerhalb jeglicher Kategorien. Seine virtuose Improvisations-sprache „Fesperanto“ ist unnachahmlich, geradezu hypnotisch und zu seinem Credo geworden: neue musikalische Ideen, kreative Identität. Die Solophonic- Konzerte sind furiose Konzerte in Fesslers brasilianischem, europäischem Klang-Kosmos.
Zahlreich veröffentlichten Alben stehen große Konzerterfolge mit Weltstars wie  Al Jarreau, Randy Crawford, George Benson, Bobby McFerrin, Till Brönner, Randy Brecker u.v.m. gegenüber. 2014 erhielt Peter Fessler den Echo Jazz in der Kategorie „Bester Sänger national“.


Line up:    Peter Fessler- Vocals, guitar

TRIO  Tilman Oberbeck - Annalena Schnabel - Bodek Janke

mit Echo-Preisträgerin Anna-Lena Schnabel / Altsax., Querflöte

Tilman Oberbeck / Kontrabass

Besetzungsänderung:  Bodek Janke Drums

 

Mitteilungsblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Als sein neuestes Projekt hat Bassist Tilman Oberbeck eine erstklassige Formation zusammengestellt, bei der er seinen Wunsch nach einem Saxophon-Trio ohne Harmonieinstrument verwirklichen konnte.

 

Der gebürtige Pole Bodek Janke ist einer der ungewöhnlichsten jungen Schlagzeuger der modernen Jazz- und Weltmusikszene.
"Jankes Schlagzeugspiel ist meisterhaft,
seine individuelle wie emotionale
Spielweise einzigartig.
"
(BERND KONRAD, Stuttgart)

https://www.bodekjanke.de/german/presse.htm

 

Als drittes Element wird die kreative Altsaxophonistin und Echo-Preisträgerin Anna-Lena Schnabel ihren brillanten Ideen freien Lauf lassen. Man darf gespannt sein, es kann alles passieren!

www.tilmanoberbeck.com